Recency Bonus

Definition aus dem Lexikon Suchmaschinenoptimierung

 

Dt. "Neuigkeiten-Bonus", auch "Fresh Bonus". Häufig wird in Foren die Beobachtung beschrieben, dass Webseiten, die neu in den Datenbestand von Google aufgenommen werden, zunächst eine unerwartet gute Ranking-Position einnehmen, in den Folgemonaten jedoch im Ranking abfallen. Dieser Ranking-Vorteil neu aufgenommener Webseiten wird meist als "Recency Bonus" oder "Fresh Bonus" bezeichnet. Auf welcher technischen Grundlage dies funktioniert, ist Anlaß einiger Spekulation. Hinter diesem Phänomen steht jedoch offenbar Googles Bestreben, seinen Nutzern einen möglichst aktuellen Datenbestand zu präsentieren. Eine andere Form eines "Neuigkeiten-Bonus" besteht darin, dass Seiten, die häufiger geändert werden, in der Folge auch häufiger Besuch vom Googlebot erhalten. Tatsächlich fällt seit etwa Anfang 2004 auf, dass die Zahl der "Fresh-Tags" (den Hinweisen auf das letzte Aktualisierungdatum unter den Google Suchergebnissen) deutlich zugenommen hat.

 

Recall

Rechtschreibfehler

A B C D
E F G H
I J K L
M N O P
Q R S T
U V W X
Y Z